mimimu.de

 
 

Ferienhäuser mieten

 Bjerregard
 Blavand
 Henne Strand
 Sondervig
 Vejers Strand
 

Dänische Inseln

 Ferienhaus auf Alsen
 Ferienhaus auf Arrö
 Ferienhaus Bornholm
 Ferienhaus auf Falster
 Ferienhaus auf Fano
 Ferienhaus auf Fünen
 Ferienhaus Langeland
 Ferienhaus auf Mon
 Ferienhaus auf Mors
 Ferienhaus auf Rømø
 Ferienhaus Seeland
 

Dänemark

 Reise nach Dänemark
 Bräuche in Dänemark
 Religion in Dänemark
 Dänische Literatur
 Urlaub in Dänemark
 Geschichte Dänemarks
 Politik in Dänemark
 Tourismus i. Dänemark
 Urlaub mit Kindern
 Wirtschaft in Dk.
 Ferien in Dänemark
 Schule in Dänemark
 Familienurlaub in Dk.
 Dänische Sprache
 Essen in Dänemark
 Ferienhaus Dänemark
 Tipps für die Dk-Reise
 Sport in Dänemark
 Immobilien Dänemark
 Ferienhaus kaufen
 Beliebte Urlaubsorte
 

Ferienhaus

 Kaufen oder mieten?
 Haus oder Wohnung?
 Ferienhaustypen
 Tipps und Tricks
 Bei Buchung beachten
 Ferienhaus pro contra
 

 
Ein Ferienhaus in Dänemark mieten

Da Dänemark zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen zählt, buhlt gleich eine Vielzahl von Ferienhaus-Anbietern um Kundschaft.
Die Auswahl an Ferienhäusern aller Preisklassen und jeden Geschmacks ist riesig. Die Spanne reicht vom einfachen Ferienhaus bis hin zum Luxushaus mit Sauna, Solarium, Swimmingpool und Whirlpool. Die Häuser sind meist komplett eingerichtet mit Küche, Wohn- und Schlafzimmer, Bad und WC und daher besonders geeignet für Familien.

Empfehlenswert sind vor allem Ferienhäuser in Strandnähe, damit man in die Wellen springen, am Strand spazieren gehen und die Abendsonne genießen kann. Der Ort Westjütland beispielsweise hat kilometerlange, wundervoll weiße Strände zu bieten. Die Insel Fünen wartet neben kilometerlangen Stränden mit Steilhängen, Dünen, gepflegten Gärten, Parks und Wäldern auf. Auch die Ostküste Nordjütlands hat viele breite, weiße und kinderfreundliche Strände vorzuweisen.
Ein lohnenswertes Ziel ist auch der Limfjord, der schöne Naturerlebnisse und sportliche Aktivitäten bietet. Ohnehin gilt grundsätzlich: An Aktivitätsmöglichkeiten mangelt es in Dänemark nicht. Man kann angeln, surfen, reiten, windsurfen, Golf spielen und vieles mehr.
Wer hingegen eher das Stadtleben bevorzugt, mietet ein Ferienhaus in einer beeindruckenden Stadt wie Kopenhagen. Kopenhagen ist nicht nur die Hauptstadt Dänemarks, sondern hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie die St. Petri-Kirche, das Schloss Rosenborg und den Königlichen Neuen Markt zu bieten.

Bei der Wahl des Ferienhauses ist allerdings zu beachten, dass in einigen Regionen nicht selten Militärübungen durchgeführt werden. So kann es in Vejers, Tranum und Blokhus zu Lärmbelästigungen kommen.
Achten sollte man auch darauf, dass Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe vorhanden sind. Einige Ferienhaussiedlungen sind nämlich recht weit vom nächsten Supermarkt entfernt - was aber nicht unbedingt alle Urlauber als Nachteil empfinden...


 

Anzeigen

 

mimimu.de - Alle Themen im Überblick