mimimu.de

 
 

Körperpflege

 Halawa
 Rhassoul
 ---
 ---
 ---
 ---
 ---
 ---
 ---
 ---
 ---
 ---
 

 
Halawa - Orientalisches Enthaarungsmittel

Im Orient war eine glatte, haarlose Haut schon immer sehr wichtig. Bereits im alten Ägypten wurde enthaarte Haut als hygienischer empfunden. Damit die Haut lange haarlos bliebt, wurde ein Paste aus Zitronensaft und Zucker hergestellt. Bei regelmäßiger Anwendung wuchsen die Haare weniger stark nach. Heute können im Handel fertige Produkte erstanden werden. Die Anwendung wird in der Regel als nicht so schmerzhaft empfunden wie andere Mittel zur langfristigen Haarentfernung - z.B. die Haarentfernung mit Kaltwachs oder das Epilieren.

Halawa kann jedoch zum Ausprobieren auch problemlos selbst erstellt werden. Mischen Sie dazu 100g Zucker mit 50g Zitronensaft (evtl. einige Tropfen Öl hinzufügen) und lassen die Masse bei ca. 40 Grad kristallisieren. Dann mit einem Spachtel auftragen, mit einem Tuch bedecken und nach Trocknung gegen die Wuchsrichtung abziehen. Da es sich um ein reines Naturprodukt handelt, entstehen in der Regel keine Allergien. Nach der Anwendung tut eine Einreibung mit Wasserwürfel gut!

 

Anzeigen

 

Copyright by mimimu.de