mimimu.de

 
 

Tipps für die Party

 Kater vermeiden
 

 
Tipps für die Party: Kater vermeiden
Damit es Ihnen am Tag nach einer ausgedehnten Feier körperlich nicht schlecht geht (Sie also einen sogenannten "Kater" haben) sollten Sie folgende Dinge beachten:
Trinken sie keinen Alkohol auf nüchternen Magen. Die letzte Mahlzeit vor dem Alkoholgenuß darf ruhig etwas fettreicher sein, denn  dadurch wird die Aufnahme ins Blut verlangsamt. Während der Feier und danach sollten Sie möglichst viel Wasser trinken. So läßt sich in der Regel der Kopfschmerz oder gar die Migräne am nächsten Tag vermeiden.
Auch sollten Sie möglichst bei einer Getränkesorte bleiben und Billiggetränke und süße Cocktails meiden, sonst drohen neben dem Kopfschmerz auch noch Übelkeit und Erbrechen.
Sollte sich am nächsten Tag trotzdem ein "Kater" einstellen, helfen alte Hausrezepte wie Rollmops, eine kräftige, salzige Brühe, Ingwer, Chicorée oder eine Vitamin C Tablette.
Der Körper baut im Durchschnitt 0,15% Alkohol pro Stunde ab. Kaffee beschleunigt diesen Prozess nicht.
Eines sollten Sie immer bedenken- ein übermäßiger Alkoholkonsum ist Gift für den Körper!!

 

Anzeigen

 

mimimu.de