mimimu.de

 
 
Der europäische Fernwanderweg E4 auf Zypern

Der europäische Fernwanderweg E4 auf Zypern wurde 2005 eröffnet. Die Strecken sind gut markiert.

Für eine Wanderung auf einer Teilstrecke (ca. 10 Kilometer) bietet sich besonders der Weg von Cap Greco nach Agia Napa an. Am besten nimmt man von Agia Napa aus den Bus in Richtung Protaras bis Konnos Bay (der Bus verkehrt werktags alle 20-30 Minuten, sonntags seltener).

Von der Busstation führt ein Weg zur Konnos Bay. Von der Konnos Bay aus gehen Sie den gut gekennzeichneten Weg Richtung Cap Greko. Das Cap Greco ist ein imposanter Karstfelsen. Unterwegs kommen Sie an einem natürlichen Felsentor im Meer und an Seehöhlen vorbei.

Für den Weg sind unbedingt als Mindestausstattung feste Schnürschuhe mit dicker Sohle oder feste Turnschuhe erforderlich. Wegen der beeindruckenden Landschaft empfiehlt sich unbedingt die Mitnahme eines Fotoapparates . Der Zeitbedarf für diese Teilstrecke des europäischen Fernwanderweges E4 sollte nicht unterschätzt werden, da die Strecke stellenweise sehr uneben ist. Auf ca. der halben Strecke befindet sich am Kermia Beach ein Hotel, in dem Sie sich für den weiteren Weg stärken können.

Dieser Weg ist sehr empfehlenswert, sollte jedoch wegen der starken Sonneneinstrahlung (es gibt kaum Bäume an der Wegstrecke) und der Hitze in den Sommermonaten nur im Frühjahr oder im Herbst unternommen werden.


 

Anzeigen

 

mimimu.de